Rosche - 18.02.2024 Im Vorjahr noch in Lingen ausgetragen, trat aus dem Emsland allein die LG Papenburg-Aschendorf am vergangenen Sonntag die 3-stündige Fahrt in die Lüneburger Heide nach Rosche zur Landes-Crosslaufmeisterschaft an. Mit einer Silber- und einer Bronzemedaille kehrte das 10-köpfige Team zwar erfolgreich zurück, trauerte aber ein wenig einem wohl verpassten Sieg und damit dem Ende einer jahrlangen Serie nach.

Leipzig - 18./19.2024 Bei den Deutschen Hallenmeisterschaften der Männer und Frauen in Leipzig waren auch zwei Emsländer mit von der Partie. Während Thorben Finke (SV Sigiltra Sögel) sich über eine neue Hallenbestleistung und Platz 8 freuen konnte, blieb Nele Heymann (TuS Haren) ein Eintrag in die Ergebnislisten verwehrt.

Haren - 16.02.2024 In einem beeindruckenden Lauf hat sich die talentierte Mittel- und Langstreckenläuferin Nele Heymann vom TuS Haren für die Deutschen Meisterschaften über 3.000 Meter in der Halle qualifiziert und steht nun vor der Herausforderung, mit den besten Läuferinnen Deutschlands um eine gute Platzierung zu kämpfen. Gemeldet sind u. a. die 3.000m Hindernis Europameisterin Gesa Felicitas Krause, die sich nach einer Babypause stark zurückgemeldet hat.

Niedersächsischer Leichtathletik-Verband
Kreis Emsland e.V.

1. Vorsitzender
Simon Hardt