Lingen - 10.08.2023 Für die deutschen Meisterschaften in den Masters-Altersklassen konnten sich fünf Starter aus dem Emsland qualifizieren. Der Wettbewerb findet am 12. und 13. August im Grenzlandstadion Mönchengladbach-Rheydt statt. Durchaus Chancen auf einen Podestplatz hat Ralf Niehaus (M45) vom VfL Lingen im Hochsprung, der mit einer Vorleistung von 1,66 m auf dem 3. Platz der gemeldeten Athleten liegt.

Stuttgart - 29./30.07.2023 Überraschend konnte sich der 15-jährige Schüler Philipp Brinkers (SV Groß Hesepe) als einziger Emsländer für die Deutschen U16 Meisterschaften qualifizieren. Sowohl er als auch seine Trainerin hatten die Qualifikationsnorm zwar im Hinterkopf, doch so recht daran geglaubt haben beide nicht.

Rostock - 21. - 23.07.2023 Am Sonntag im Finale der Deutschen Jugendmeisterschaft hat Thorben Finke (SV Sigiltra Sögel) Bronze über 200 m geholt. Mit 21,54 Sekunden. Zwei Hunderstel Sekunden fehlten an Silber, (Achhammer/TSV 1888 Schwandorf) 21,56 Sek.. Der Sieg ging in 21,46 Sekunden an den Berliner Denyo Schluckwerder vom LAC Berlin. Am Freitag und Samstag der Meisterschaft  lief er zudem über 400 Meter im Vor- und Endlauf.

Niedersächsischer Leichtathletik-Verband
Kreis Emsland e.V.

1. Vorsitzender
Simon Hardt